Go to content

Reifen & Kompletträder

Sicherheit mit Stil

Das Design der Räder beeinflusst den Look und den Charakter Ihres Fahrzeugs. Die Reifen tragen zur Fahrsicherheit bei. Und mit Original Kia Felgen ist Ihr Kia nicht nur stilvoll aus jeder Perspektive, sondern bringt seine Leistung auch sicher auf die Straße.

  • Warum Reifenpflege wichtig ist

    Reifen benötigen nicht nur ein gutes Profil, sondern auch regelmäßige Pflege, damit sie sicheren Kontakt zu Straße halten. Nur so behalten sie ihre optimalen Laufeigenschaften. Hier haben wir die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst. Für eine gründliche Inspektion oder weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren autorisierten Kia Partner.

Was Sie über Reifenpflege wissen müssen

Die Reifen sind der einzige Kontakt Ihres Fahrzeugs zur Straße und damit eines der wichtigsten Sicherheitselemente an Ihrem Kia. Da die Kontaktfläche lediglich die Größe von vier Briefmarken hat, ist eine sorgfältige Reifenpflege sicherheitsrelevant. Profiltiefe, Radausrichtung und Reifendruck beeinflussen das Fahrverhalten Ihres Kia. Prüfen Sie daher mindestens einmal im Monat Reifendruck und Abnutzung. Falls Sie die Reifen an der jeweils gegenüberliegenden Fahrzeugseite montieren wollen, um eine gleichmäßige Abnutzung zu erreichen, fragen Sie bitte vorher Ihren Kia Partner um Rat. Er sagt Ihnen, ob das sinnvoll ist und prüft bei Bedarf auch die Radposition.

  • Reifendruck

    Ein zu niedriger Druck (A) führt zu ungleichmäßigem Abrieb und schlechter Haftung bei Kurvenfahrten. Ein zu hoher Druck (B) erzeugt starke Profilabnutzung, erschwert die Lenkung und erhöht den Spritverbrauch. Der falsche Druck wirkt sich außerdem auf die Bremswirkung aus – und verlängert den Bremsweg. Reifen mit dem optimalen Druck (C) halten länger, senken den Kraftstoffverbrauch und tragen zu einer sicheren Straßenlage bei.

    Falls sich der Reifendruck plötzlich oder wiederholt verändert, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Kia Partner.

    Reifendruck
  • Radposition

    Eine falsche Radposition durch leicht gekippte Räder führt zu einseitigem Abrieb innen (A) oder außen (B). Exakt parallel ausgerichtete Räder bilden einen 90° Winkel zur Straße (C). Die Einstellung der Räder muss von einem Experten vorgenommen werden, da hierfür spezielles Werkzeug und Fachwissen nötig sind. Falls Sie das Gefühl haben, dass die Radpositionen an Ihrem Kia neu eingestellt werden müssen, wenden Sie sich bitte an Ihren autorisierten Kia Partner.

  • Rotationsprinzip

    Die Reifen gelegentlich untereinander auszutauschen kann helfen, den Abrieb zu reduzieren und die Lebensdauer zu verlängern. Das geht aber nur bei Reifen, die nicht laufrichtungsgebunden sind oder zu einer spezifischen Allrad-Bestückung gehören. Bei allen anderen ist folgendes möglich: (A) die Reifen mit dem stärksten Abrieb vorne montieren; (B) die hinteren Reifen nach vorne und die vorderen nach hinten sowie die Seiten tauschen; (C) einfach nur Vorder- und Hinterreifen tauschen. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Kia Partner.

  • Profiltiefe

    In den meisten Reifen befinden sich Markierungen, die den Abnutzungsgrad anzeigen: kleine Verschleißindikatoren im Reifenprofil. Sobald diese mit dem Rest des Reifens auf gleicher Höhe sind, muss der Reifen ausgetauscht werden. Grundsätzlich gilt, dass bei einer verbleibenden Profiltiefe von 4 mm ein neuer Reifen empfohlen wird. Ihr autorisierter Kia Partner prüft Ihre Reifen und wechselt sie bei Bedarf gegen neue aus.

Saisonreifen

  • Sommerreifen

    Sommerreifen

    Die richtigen Reifen für jede Wetterlage von Frühjahr bis Herbst. Sommerreifen fahren sich angenehm reibungsarm bei geringen Laufgeräuschen. Durch den niedrigen Rollwiderstand braucht Ihr Kia mit Sommerreifen weniger Kraftstoff. Tipp: Lagern Sie Ihre Winterreifen im Sommer direkt bei Ihrem Kia Händler ein, dann geht der nächste Reifenwechsel noch schneller und einfacher.

  • Winterreifen

    Winterreifen

    Temperaturen unter 7°C verringern die Elastizität von Gummi. Dadurch reduziert sich auch der Reifengrip. Winterreifen bestehen deshalb aus einem speziellen Gummigemisch, das bei Kälte elastisch und weich bleibt. Auch das Profil ist tiefer und anders geformt als bei Sommerreifen, damit es auf Eis und Schnee richtig gut greifen kann.

    • Reifenwechsel vom Profi

      Reifenwechsel vom Profi

      Natürlich können Sie Ihre Reifen auch selbst wechseln – ob beim saisonalen Reifenwechsel oder weil neue fällig sind. Tipp: Überlassen Sie das trotzdem einem Profi. Ihre geschulten Kia Servicetechniker verfügen über das richtige Werkzeug und die entsprechende Erfahrung. So können Sie ganz sicher sein, dass die Reifen fachgerecht montiert werden. Ihr autorisierter Kia Partner lagert auf Wunsch auch Ihre Reifen zwischen den Wechsel-Intervallen ein.

    Für Ihre Winterkompletträder

    • Reifengarantie

      Komplett sorgenfrei: 36 Monate Reifengarantie auf Ihre Winterkompletträder gratis!*

      Beim Kauf von neuen Winterkompletträdern aus unserem Angebot erhalten Sie 36 Monate Reifengarantie gratis dazu. Diese Garantie sichert Ihnen im Falle eines Reifenschadens einfache und schnelle Hilfe.
      • Einfach Schaden bei Ihrem Kia Partner melden
      • Ihr Kia Partner kümmert sich schnellstmöglich um Ersatz in der Regel innerhalb von 24 Stunden
      • Die Angabe der Teilenummer in der Endkundenrechnung ist die Voraussetzung dafür, dass Ihr Garantieanspruch geprüft werden kann (Beispiel: Ceed, Teilenummer WAGTCD822540BPMA49)
      • Die Abwicklung erfolgt über Ihren Kia Partner
      So wird Ihr Anspruch ermittelt:

    eu-common-user-input-table
    Restprofil in mm 8,0 - 8,9 7,0 - 7,9 6,0 - 6,9 5,0 - 5,9 4,0 - 4,9 3,0 - 3,9
    Nachlass bei Neukauf eines Reifens 100 % 80 % 60 % 40 % 20 % 10 %

    • Kia Originalfelgen

      Ein Reifenwechsel ist die ideale Gelegenheit, auch gleich auf neue Felgen umzusteigen. Unsere Leichtmetallfelgen sind speziell für Kia Modelle entwickelt und in vielen markanten Designs erhältlich. Ob sportlich, elegant oder zeitlos klassisch – die richtigen Felgen runden den Look Ihres Kia stilvoll ab.

    • Welche Felgen passen zu Ihnen?

      Welche Felgen passen zu Ihnen?

      Sie haben die freie Auswahl: Gestalten Sie Ihren Kia mit unseren Original Leichtmetallfelgen sportlich, elegant oder ganz individuell.

    • %3Ch2%3EWie Sie Ihre Felgen pflegen%3C%2Fh2%3E

      Wie Sie Ihre Felgen pflegen

      Leichtmetallfelgen runden das Design Ihres Kia optisch und technisch ab. Mit den richtigen Pflegeprodukten sehen Ihre Felgen auch nach Tausenden von Kilometern noch aus wie neu.

      Mit unserem speziellen Spray zur Felgenreinigung und stylishen Radnaben bringen Sie Ihre Räder in Bestform. Sicherheits-Radmuttern halten die Felgen diebstahlsicher an ihrem Platz, und mit dem Reifendruck-Überwachungssystem sind Sie immer auf der sicheren Seite.

    • Kia Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS)

      Der Sensor misst kontinuierlich den Reifendruck und informiert Sie, sobald er sich verändert. Ein wichtiger Beitrag zu mehr Sicherheit, der gleichzeitig Sprit spart.

    • Sicherheits-Radmuttern und Felgenschlüssel

      Mit diesem Set bleiben Ihre Kia Original-Leichtmetallfelgen dort, wo sie hingehören. Fragen Sie Ihren Kia Partner nach dem passenden Sicherheits-Set für Ihr Fahrzeug.

    • Felgen-Reinigungsspray

      Straßenschmutz, Sand und der aggressive Staub der Bremsbeläge setzten sich gerne hartnäckig in den Zwischenräumen der Leichtmetallfelgen fest und können diese beschädigen. Mit dem Felgenreiniger entfernen Sie die Beläge mühelos – Sie bekommen es bei Ihrem autorisierten Kia Partner.

    • Weil Ihr Kia nur das Beste verdient.

      Ihr Kia ist ein Original – also sollte er auch nur Originalteile bekommen, damit alles perfekt zusammenpasst und die gleichen hohen Qualitätsstandards erfüllt wie Ihr Fahrzeug.

    Alle EU Label-Informationen für Kia Modelle zum Download. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Kia Händler.

    FRAGEN UND ANTWORTEN

    Die Reifen tragen genau wie die meisten Karosserie-Bauteile zur Fahrsicherheit und Performance Ihres Kia bei. Verwenden Sie daher nur Reifen, die ausdrücklich für Ihren Kia zugelassen und empfohlen werden. Wir kennen die Spezifikationen für jedes Kia Modell und können Ihnen daher genau die Reifen empfehlen, die zu Ihrem Stil und Ihren Ansprüchen passen.

    Natürlich prüfen Sie regelmäßig den Reifendruck, ob zuhause oder an der Tankstelle. Aber achten Sie auch auf die gesetzlich vorgeschriebene Profiltiefe? Erkennen Sie verborgene Dellen, Beulen oder gefährliche Schwachstellen im Gummi, zum Beispiel nach einer unsanften Begegnung mit Schlaglöchern oder Bordsteinkanten? Um diese aufzuspüren, benötigt man in der Regel ein geschultes Auge und Profi-Werkzeuge. Ungleichmäßige Abnutzung kann auch auf Defekte bei der Lenkung oder Aufhängung hindeuten. Aber keine Sorge – Ihr Kia Experte kennt sich damit aus.

    Wenn Sie zuhause keinen Platz haben, lagert Ihr autorisierter Kia Partner die Wechselräder über die jeweilige Winter- oder Sommersaison gerne für Sie ein. Dort können Sie die Reifen auch gleich von einem erfahrenen Kia Experten überprüfen und montieren lassen.

    Neue Räder können den Look und das Fahrverhalten Ihres Kia entscheidend verändern. Sprechen Sie mit Ihrem autorisierten Kia Partner darüber. Er zeigt Ihnen die komplette Kia Produktpalette und weiß, welche Reifen zu Ihren Wunschfelgen passen.

    Unsere Kia Partner sind über das ganze Land verteilt. Einer ist ganz sicher in Ihrer Nähe. Mit der Händlersuche finden Sie ihn.

    Händler finden
    • * Beim Kauf eines vollständigen Winterkomplettradsatzes bei einem in Deutschland ansässigen Kia Partner ab dem 01.07.2020 bis zum 31.03.2021 gewährt die Reifen Gundlach GmbH, Talstraße 13, 56316 Raubach (Telefon: 02684 9450-110, E-Mail kia@reifengundlach.de) folgende Garantieleistungen: Sofern ein im Rahmen des Kaufs eines Winterkomplettradsatzes ab dem 01.07.2020 bis zum 31.03.2021 erworbener Reifen innerhalb der ersten 36 Monate nach Abschluss des Kaufvertrages durch das Einfahren eines Gegenstandes (z.B. Nagel), durch das Anfahren an einen Gegenstand (z.B. Bordsteinkante) oder durch Vandalismus so beschädigt wird, dass er ausgetauscht werden muss, erhalten Sie beim Kauf eines neuen Reifens bei einem in Deutschland ansässigen Kia Partner in Abhängigkeit von der Profiltiefe des auszutauschenden Reifens zum Zeitpunkt der Beschädigung einen Nachlass auf den Kaufpreis des neuen Reifens. Die Höhe des Nachlasses ergibt sich aus der im Rahmen dieser Kommunikation veröffentlichten Tabelle und der UVP der Reifen Grundlach GmbH für den neuen Reifen, die dem Kia Partner vorliegt.
      Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Kosten für Schäden an Reifendruckkontrollsystem (RDKS) und Felgen sowie für Dienstleistungen wie Montage etc. werden nicht erstattet. Der Nachlass gilt nur für den Kaufpreis für den Reifen ohne Montage. Kein Anspruch auf den Nachlass besteht, wenn der Schaden bei nicht bestimmungsgemäßem Einsatz des Fahrzeugs oder auf Grund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit entstanden ist. Im Garantiefall sind die Originalrechnung inklusive der Teilenummer und bei Vandalismus zusätzlich die Schadensanzeige gegenüber der Polizei vorzulegen. Die Abwicklung erfolgt über einen in Deutschland ansässigen Kia Partner oder direkt über die Reifen Gundlach GmbH. Diese Garantie lässt die gesetzlichen Rechte, insbesondere Ansprüche wegen eines Sachmangels, unberührt und gilt zusätzlich.