Go to content

Der neue Kia Niro
Kia Niro Hybrid 1.6 GDI (Benzin/Doppelkupplungs­getriebe); 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,2 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 97 g/km; Effizienzklasse: A+.
Kia Niro Plug-in Hybrid 1.6 GDI (Benzin/Strom/Doppelkupplungs­getriebe); 134 kW (183 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 13,0 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 36 g/km; Effizienzklasse: A+++.
Kia Niro EV 64,8-kWh-Batterie (Strom, Reduktionsgetriebe); 150 kW (204 PS): Stromverbrauch kombiniert 16,2 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+++. Bis zu 460 km Reichweite **

Der neue Kia Niro. Denk einfach mal größer.


Begrüße mit uns den neuen Kia Niro. Ein Auto, mit dem du in jeder Hinsicht größer denken kannst.

Zum Beispiel bei den Antriebsvarianten: Ausgestattet mit drei energieeffizienten Antrieben zur Auswahl - einem Hybrid, einem Plug-in Hybrid und einem Elektroantrieb - ebnet dir der neue Kia Niro den Weg in eine elektrische Zukunft.

Auch das neu gestaltete Crossover-Design sowie der innovative Innenraum aus nachhaltigen Materialien zeigen wahre Größe - und garantieren dir aufregende Momente, egal, wohin du fährst.

Etwas Großes wartet auf dich.

Der neue Kia Niro.

Größer gedacht.

  • Der neue Kia Niro.
  • Eine intelligentere Form der Elektromobilität.
    So sieht deine Zukunft aus.
    Folge deiner Intuition.
Der neue Kia Niro.

Lass dich inspirieren - egal wo du mit ihm unterwegs bist.

Der neue Kia Niro.

Ebne dir den Weg für stilvolles Design und Funktionalität in jeder Situation deines Lebens.

Der neue Kia Niro.
  • Exterior Design

  • Interior Design

Spüre die elektrisierende Kraft, die dich ans Ziel bringt.

  • Niro newsletter icon

    Beginne größer zu denken - mit deinem Kia Newsletter. Wir senden dir nur Inhalte und Informationen, von denen wir glauben, dass sie interessant für dich sind.

Rechtliche Hinweise


Verbrauchs- und Emissionsangaben

** Die Reichweite wurde nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Die individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite und können diese u. U. reduzieren.

Statische und bewegte Bilder werden hier nur zu Illustrationszwecken verwendet. Das Endprodukt kann von den hier gezeigten Bildern abweichen.