Go to content

Unternehmen

  • Das Unternehmen

PROFIL

Innovativ aus Tradition

  • Seit seiner Gründung 1944 hat Kia wesentlich zum Aufbau und zur Entwicklung der Automobilindustrie in Korea beigetragen. Der Name Kia basiert auf chinesischen Schriftzeichen: „ki“ steht für aufsteigen und „a“ für Asien. Wie ein „Aufstieg aus Asien“ liest sich auch die Geschichte des Unternehmens, das in Korea viele automobile Pioniertaten vollbrachte. Mit einem Absatz von fast drei Millionen Fahrzeugen pro Jahr ist Kia heute der achtgrößte Automobilhersteller der Welt. Die vielfach preisgekrönte Marke steht für erstklassiges Design und ist zudem seit langem ein Vorreiter der Elektromobilität. Mit seiner Anfang 2020 vorgestellten Strategie „Plan S“ hat Kia sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2025 eine vollständige Palette von elf batterieelektrischen Fahrzeugen anzubieten, weltweit 6,6 Prozent Anteil am E-Fahrzeugmarkt (China nicht inbegriffen) zu erreichen und insgesamt 25 Prozent seines Absatzes mit umweltfreundlichen Fahrzeugen zu erzielen.


Über Kia

  • Kia ist ein Mobilitätsanbieter, der seine Kunden durch Bewegung inspirieren möchte. Das 1944 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 75 Jahren in der Mobilitätsbranche tätig. Es hat heute weltweit etwa 52.000 Beschäftigte, ist in über 190 Märkten vertreten, betreibt Produktionsstätten in sechs Ländern und verkauft rund drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr. Kia ist ein Vorreiter bei der Popularisierung von elektrifizierten und batteriebetriebenen Fahrzeugen und entwickelt vielfältige Mobilitätsdienste, um Millionen von Menschen rund um den Globus zu ermutigen, die besten Fortbewegungsarten zu erkunden.

    Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Kia-Tochter mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 fast verdoppelt.

    Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Europe, die europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des Mobilitätsanbieters, die 39 Märkte betreut. Jeder zweite in Europa verkaufte Kia stammt aus europäischer Produktion: In Zilina, Slowakei, betreibt das Unternehmen seit 2006 eine hochmoderne Fertigungsanlage mit einer Jahreskapazität von 350.000 Fahrzeugen.

    Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den gültigen Garantiebedingungen).

    Stand: 01/2021


Daten und Fakten

Kia auf einen Blick

Kia Corporation (2020)
Absatz weltweit 2,61 Mio. Einheiten (Stand: 01.01.2020)
Märkte in über 190 Ländern aktiv
Mitarbeiter weltweit über 52.000
Unternehmenssitz Seoul, Südkorea
Produktion Werke in 6 Ländern
Jahresumsatz über 49 Mrd. US-Dollar (Stand: 01.01.2020)
Kia Deutschland (2020)
Absatz Pkw (nach KBA) 64.296 Einheiten
Davon Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge 12.813 Einheiten
Kia Ceed 24.799 Einheiten
Kia Niro 7.755 Einheiten
Kia Sportage 7.727 Einheiten
Kia Picanto 7.495 Einheiten
Kia Stonic 6.491 Einheiten
Kia Rio 4.176 Einheiten
Kia Sorento 2.649 Einheiten
Kia Soul 2.364 Einheiten
Kia Stinger 454 Einheiten
Kia Optima 357 Einheiten
Sonstige 29 Einheiten
Marktanteil Pkw 2,2 Prozent
Mitarbeiter* 164
Unternehmenssitz Frankfurt am Main
Kia-Standorte (inkl. Werkstätten)* 551 (Stand: 01.01.2020)
Bestand Kia-Fahrzeuge in Deutschland** 700.549 Einheiten
Jahresumsatz in Deutschland* über 1,4 Mrd. Euro


* Stand 31.12.2020
** Stand 01.01.2020 (nach KBA)

Mehr über Kia erfahren

  • Firmenphilosophie

    Mit viel Kreativität nimmt Kia jede Herausforderung an, um Ihre Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen und die Zukunft aktiv zu gestalten.

  • Die Kia Unternehmensgeschichte

    70 Jahre Fortschritt und Innovation: Erfahren Sie alles über die bewegte Geschichte von Kia.