Kia KND-4

Kia KND-4

Kia ist weltweit eine der führenden Marken im Allrad-Segment. Mit der Studie KND-4, die erstmals auf der International Motor Show 2007 in Seoul das Licht der Welt erblickte, unterstreichen wir diese Stellung eindrucksvoll.

Kia KND-4

Das Kompakt-SUV (Sport Utility Vehicle) bietet Fahrkomfort wie eine Limousine, ist aber auch geländetauglich. Der dreitürige, 4,47 Meter lange und leuchtend grün lackierte KND-4 ist zwar als Studie konzipiert, zeigt aber dennoch, wie künftige Kia-Modelle in diesem Segment aussehen könnten.

    „Der KND-4 ist ein faszinierendes Fahrzeug. Es repräsentiert das immer anspruchsvollere Design und die modernen Technologien unserer Marke – beides wird künftigen Kia-Modellen eine noch stärkere Präsenz und einen ganz eigenen Charakter verleihen"
sagt Jean-Charles Lievens, Senior Vice President von Kia Motors Europe.
    „Bestimmte Elemente dieser SUV-Studie wird man sicher in der nächsten Modell-Generation wiederfinden. Sie werden die weltweite Beliebtheit unserer kompakten Allradler weiter steigern."

Urban-Offroad Look

Kia KND-4

Die traditionelle Trennung zwischen urbanem Design und Offroad-Look lässt der Kia KND-4 hinter sich. Die aerodynamische, markant profifilierte Front ist mit LED-Scheinwerfern bestückt und die ausgestellten Radhäuser beherbergen imposante 20-Zoll-Räder. Die markanten Schulter- und Dachlinien sowie die dynamische C-Säule geben dem KND-4 ein sportliches Flair.

Der kompakte SUV ist 1,86 Meter breit, 1,60 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,63 Meter. Kurze Überhänge und die große Bodenfreiheit machen den KND-4 geländetauglich.

Entwickelt wurde die Studie, die mit einem 2,2-Liter-Turbodiesel und einem elektronisch gesteuerten Allradsystem ausgerüstet ist, im Kia Namyang Designzentrum – daher auch der Name KND-4.

Interieur der Zukunft

Kia KND-4

Im Innenraum schaffen Metall-Oberflächen und eine indirekte Beleuchtung ein futuristisch angehauchtes Ambiente.
Modernste IT-Technologie versorgt den Fahrer mit allen nötigen Informationen über das Fahrzeug und die Umgebung. Die Zentralkonsole ist mit einem AMOLED-Display (Active Matrix Organic Light Emitting Diode) ausgestattet. Es hat einen sehr dünnen Bildschirm mit extrem weitem Betrachtungswinkel und höchstem Kontrast. Auch Bluetooth- und Blu-Ray-Technologie sind an Bord.

 

Kia KND-4

 
Suchen

Auf die 7!
    Tage
  •  
    Stunden
  • :
    Minuten
  • :
    Sekunden
Was es mit diesem Countdown auf sich hat?
Am 7.Januar
erfahren Sie hier mehr!