Kia provo Studie - Kia Motors Deutschland

Sie haben Google Analytics erfolgreich deaktiviert. Um zur Seite zurückzukehren, klicken Sie bitte außerhalb dieses Fensters.

Suchen

Was die Zukunft bringt

EIN AUTO DER FREUDE – OHNE KOMPROMISSE

Jeder Zentimeter des Kia provo versprüht das Flair eines Straßenrennwagens, der durch modernste Technologie und einen agilen Look voller Selbstvertrauen ein neues, völlig aufregendes B-Segment für Auto-Enthusiasten schafft. Auf dem Genfer Automobil Salon enthüllt, hat jede Form der Silhouette nur eine Absicht: Dem stolzen Fahrer des Autos ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ihn dabei mit Freude erfüllen.

EINE URBANE ATTRAKTION

Das geschmeidige Fließheck gibt Raum für die Neuinterpretation der DNA eines Sportcoupés aus vergangenen Zeiten; verbunden mit den Vorzügen der heutigen Technologie und Materialien. Der Kia provo verbindet ein klares und muskuläres Äußeres mit einem beeindruckenden Interieur, das High-Tech und luxuriöse Materialien bestens vereint. Diese Eigenschaften lassen den Puls des Fahrers höher schlagen – ob auf befahrenen Straßen oder sogar auf der Rennstrecke.

 

EIN KRAFTVOLLER PERFORMER

Von der steilen Vorderkante des Fahrzeugs, über das Armaturenbrett aus Karbon und den LED Scheinwerfern, bis hin zu der langen Motorhaube, der visierähnlichen Windschutzscheibe und dem scharf abschließenden Heck: Der Kia provo ist mehr als nur eine Design-Sensation. Das Fahrzeug kombiniert einen 1.6 Liter Turbo GDI mit 204 PS mit der innovativen 4WD Hybrid Technologie. Dadurch liefert ein Elektromotor zusätzliche Power an den Heckantrieb, wenn noch mehr Kraft benötigt werden muss, ansonsten erlaubt die Technologie auch ein nur auf dem Elektromotor basierendes Fahren. Die erstmals von Kia verwendete sieben Gang DCT rundet das beeindruckende Technikpaket ab.

 

DIE FREUDE DES FAHRERS

Im Innenraum kombiniert der Kia provo klare Funktionalitäten mit ausgelassenem Style. Die modernen Materialien ermöglichen eine lederne Sitzkonstruktion aus einem Guss, sodass diese wellenförmig von einer Türschwelle zur anderen durchgängig ist. Das geschmeidige Interieur mit seinen Pedalen aus poliertem Aluminium ist darauf ausgerichtet dem Fahrer sein Fahrerlebnis zu bescheren. Gleichzeitig werden die funktionalen Anforderungen der heutigen Autofahrer Beachtung geschenkt. Das digitale Display kann individuell programmiert werden, sodass der Fahrer nicht nur die Infotainment Funktionen bestens kontrollieren kann sondern auch aus einer Vielzahl von Bildschirmdesigns seinen ganz eigenen Charakter unterstreichen kann. Weitere Kontrollelemente sind mittig auf dem Armaturenbrett platziert: Der Start-Stopp-Button und der Wählhebel für die sieben Gang DCT Automatik und ein Element dient der Kontrolle der Multi-Media Verbindung.

ANGABEN ZU VERBRAUCH UND EMISSION

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.