Asien-Minis im Autobild-Test: Kia Picanto auf Platz 1! - Kia Motors Deutschland

Sie haben Google Analytics erfolgreich deaktiviert. Um zur Seite zurückzukehren, klicken Sie bitte außerhalb dieses Fensters.

Suchen

Testberichte

Asien-Minis im Test: Kia Picanto gewinnt vor Nissan Micra und Suzuki Splash

Ein Kleinwagen hat's nicht leicht. Er soll Singles, Paare und Familien gleichermaßen glücklich machen, kompakt, agil und wendig sein, gleichzeitig komfortabel und leistungsstark in der City wie auf der Landstraße – und dabei kostengünstig. Welcher Kandidat meistert dieses anspruchsvolle Multitasking am besten?

Der Kia Picanto absolviert den Praxistest souverän als Sieger. In puncto Wendigkeit, Durchzugskraft und Elastizität zeigt er mit Abstand die beste Performance. In Kurvenfahrten sorgt er mit ESP für ein beruhigendes Plus an Stabilität und Sicherheit. Und das mit 85PS und rund 100 Kilo weniger Gesamtgewicht als beim Micra.

In Kurzform: mehr Fahrspaß. Auch für spontane Mitfahrer. Denn der Kia Picanto bietet im zweifarbigen Cockpit und auf der Rückbank mehr Kopffreiheit als jeder andere Kandidat.

Fazit: „Bestes Stadtauto und Parklücken-Profi!“



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.