Der neue Kia Sorento: „Allradauto des Jahres 2010“

 

Sorento setzt sich bei Leserwahl der „AutoBild Allrad“ souverän gegen 26 Konkurrenten durch.

Frankfurt, 9. April 2010
Nachdem der neue Kia Sorento schon im europäischen Crashtest Euro NCAP die Bestnote erhielt, sicherte er sich jetzt eine der wichtigsten Auszeichnungen im SUV-Bereich: Nur wenige Monate nach seinem Marktstart wählten die Leser der Zeitschrift „AutoBild Allrad“ den Kia Sorento zum besten Import-SUV seiner Klasse.

Das neue Allrad-Modell von Kia überzeugte mit 5-Sterne-Sicherheit, 7-Jahres-Garantie und großzügiger Ausstattung - und setzte sich souverän gegen 26 andere Modelle durch. Bei der zum neunten Mal durchgeführten Wahl der „Allradautos des Jahres,“ an der sich insgesamt 116.336 Leser beteiligten, war der Sorento in der Kategorie „Geländewagen/SUV von 25.000 bis 40.000 Euro“ nominiert. In dieser mit Abstand am stärksten besetzten Klasse standen neben sieben deutschen Fahrzeugen 27 Modelle ausländischer Marken zu Wahl – eine große Konkurrenz, in der sich der Sorento als „Importsieger“ behauptete. In der Gesamtwertung belegte der Kia Sorento zudem Platz drei.

Gespannt auf den neuen Kia Sorento? Am besten gleich näher kennenlernen.

 

Kia Sorento:Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 9,1-5,8; innerorts 12,5-7,3; außerorts 7,2-5,0. CO2-Emission: kombiniert 212-153 g/km. Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO/EG/715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

DAT Leitfaden: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellenspezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem, Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Kia Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.
 

 
Auf die 7!
    Tage
  •  
    Stunden
  • :
    Minuten
  • :
    Sekunden
Was es mit diesem Countdown auf sich hat?
Am 7.Januar
erfahren Sie hier mehr!