GLEICH MEHRERE PREMIEREN AUF DEM KIA MESSESTAND.

Einen mehr als gelungenen Einstand feierte der neue Kia Soul, das Facelift des Kia Optima sowie der Kia Picanto 1.0 LPG. Außerdem – als Weltpremiere – begeisterte der Kia Niro die Zuschauer, eine zukunftsweisende Konzeptstudie für das moderne Großstadtleben. Erste Impressionen vom Kia Messestand auf der diesjährigen IAA Frankfurt finden Sie hier:

WIR SUCHEN DIE HERAUSFORDERUNG.

Kia sucht permanent nach neuen Fahrzeugkonzepten für anspruchsvolle Individualisten und orientiert sich dabei stark am Geschmack und an den Ansprüchen europäischer Kunden. Mit den Debüts auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wird Kia seinem Ruf als Marke mit mutigem, erstklassigem Design und innovativen Lösungen für die automobile Zukunft einmal mehr gerecht.

NEUE KONZEPTSTUDIE FÜR URBANE MOBILITÄT - DER KIA NIRO.

Spielerisch, aber kraftvoll, robust und doch clever – Kias neue Konzeptstudie im B-Segment kombiniert markantes Design und eine charakteristische Formensprache, die durch kontrastierende Materialien zusätzlich belebt wird. Perfekt auf das Großstadtleben zugeschnitten verkörpert der Kia Niro gleichermaßen Stil und Zuverlässigkeit.
MEHR ERFAHREN

EINE ECHTE ALTERNATIVE: DER KIA PICANTO LPG.

Das erste Kia-Modell, das auch mit Autogas gefahren werden kann. Der bivalente Kia Picanto LPG verfügt über zwei Kraftstofftanks: den regulären 35-Liter-Benzintank und einen 27-Liter-LPG-Drucktank unter dem Gepäckraumboden. Mit einer Taste am Armaturenbrett lässt sich die Betriebsart jederzeit umstellen, von LPG auf Benzin und umgekehrt. Damit ist der Kia Picanto LPG eine echte Alternative als günstiges Auto für Fahranfänger mit geringen Betriebskosten.

BLEIBT SEINER LINIE TREU: DER NEUE KIA SOUL

Die zweite Generation des Crossover-Modells mit Kultcharakter greift die aufrechte, selbstbewusste Haltung seines Vorgängers auf und begeistert mit verbesserter Dynamik und noch effizienteren Motoren. Inspiriert durch die viel beachtete Konzeptstudie Kia Track’ster, zeigt der neue Kia Soul ein deutlich gereiftes Außendesign. Er tritt „erwachsener“ auf, und gibt sich dennoch als waschechter Kia Soul, mit den typischen Merkmalen der SUV Modelle, zu erkennen.

PERFEKTIONIERT: DER KIA OPTIMA.

Mit dem gelungenen Facelift der Mittelklasselimousine Kia Optima hat Kia auf die Resonanz seiner Kunden sowie auf aktuelle Entwicklungen im Automobilmarkt reagiert. So wurden verschiedene Maßnahmen umgesetzt, um die Fahrgeräusche im Innenraum zu minimieren. Der Kia Optima präsentiert sich in elegantem Design, mit neuen Infotainment-, Komfort- und Sicherheitsfeatures sowie durchweg verbesserter Qualität und einer Verarbeitung auf Premium-Niveau.

 

Kia Niro promotional video

 

Verbrauchsangaben

Kia Soul: Je nach Motorisierung (1.6 GDI, 1.6 CRDi) und Ausführung des Kia Soul beträgt die CO2-Emission (kombiniert) von 168 bis 129 g/km und der Kraftstoffverbrauch (kombiniert) von 7,2 bis 4,9 Liter/100 km.

Kia Optima: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 7,6-4,9; CO2-Emission kombiniert 177-128 g/km. Effizienzklassen: A (1.7 CRDi), C (1.7 CRDi Automatik, 2.0 CVVL), D (2.0 CVVL Automatik) Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO/EG/715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

Kia Picanto 1.0 LPG: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 6,2; innerorts: 8,2; außerorts 5,0; CO2-Emission kombiniert 100 g/km. Energie-Effizienzklasse: B (Picanto 1.0 LPG), C (Picanto 1.0). Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO/EG/715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1,  73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Auf die 7!
    Tage
  •  
    Stunden
  • :
    Minuten
  • :
    Sekunden
Was es mit diesem Countdown auf sich hat?
Am 7.Januar
erfahren Sie hier mehr!