KIA BALD AUCH IN WIEN 21

  • Auto Stahl wird Kia Partner
  • Neuer Kia Handels- und Werkstattstützpunkt in Wien 21
  • Eröffnung voraussichtlich im Herbst 2016

Eine wertvolle Ergänzung wird das heimische Händler- und Werkstättennetz von Kia im nächsten Jahr in Wien erhalten. Auto Stahl ist neuer Kia Partner für einen neuen Standort im 21. Wiener Gemeindebezirk. „Es freut mich, mit Auto Stahl einen kompetenten Partner für den strategisch äußerst bedeutsamen Standort im Norden Wiens gewonnen zu haben“, sagt Mag. Bernhard Denk, Managing Director von Kia Austria.

Auto Stahl wurde 1997 von der Familie Keusch erworben. Seit 2012 ist Ing. Gernot Keusch Alleineigentümer des Unternehmens. Das Unternehmen verfügt über einen Kundenstamm von gut 18.000 Adressen und beschäftigt derzeit 72 Mitarbeiter an zwei Standorten in Wien 20 und 23.

Im 21. Bezirk, an der Prager Straße 278 (Ecke Rußbergstraße) kommt in Bälde ein dritter Standort hinzu, dieser wird auch für die Marke Kia als Handels- und Werkstattstützpunkt dienen. An einer stark frequentierten Kreuzung gelegen, wird der ehemalige Renault-Betrieb weitgehend neu errichtet. Auf rund 3.000m² Grundfläche werden etwa 2.000m² Geschäftsflächen entstehen, auf der gegenüber liegenden Straßenseite stehen noch weitere 1.000m² Grund für Gebrauchtwagen zur Verfügung. „Derzeit sind wir in der Planungsphase für das Gebäude, ich erwarte die Pläne des Architekten in Kürze“, berichtet Gernot Keusch und weiter, „ich möchte, dass der Standort auch beim äußeren Erscheinungsbild ein Vorzeigebetrieb für die Marke Kia wird.“ Die Eröffnung des neuen Betriebes wird voraussichtlich im Herbst 2016 erfolgen.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Marke Kia“, so Gernot Keusch, „der Importeur hat mich mit seiner Professionalität von der Marke überzeugt.“

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more