UPGRADE FÜR DEN FRECHEN WÜRFEL

UPGRADE FÜR DEN FRECHEN WÜRFEL

  • Debüt in Paris: Kraftvollerer Auftritt für Kia Soul
  • Überarbeitetes Crossover-Modell auch als Sportversion mit neuer Topmotorisierung
  • Neue Sicherheitsfeatures, Apple CarPlayTM und Android AutoTM verfügbar
  • Neuer Kia Soul ab sofort bestellbar

Die überarbeitete Version des Kia Soul zählt zu den Neuheiten, mit denen sich Kia ab der kommenden Woche auf dem Pariser Autosalon präsentiert.

Das kultig-kantige Crossover-Modell Kia Soul wird künftig auch in einer 150 kW (204 PS) starken Sportversion angeboten, die in 7,8 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer beschleunigt. Der 1,6-Liter-Turbobenziner (T-GDI) der neuen Topmotorisierung ist mit dem 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe von Kia kombiniert, dessen Fahrdynamik sich durch die dreistufige Fahrmodus-Wahl (Eco / Normal / Sport) noch steigern lässt.

Mit einer kraftvolleren Frontoptik, einem speziellen 18-Zoll-Felgendesign und einer Doppelauspuffanlage zeigt sich die Sportversion auch im äußeren Auftreten betont dynamisch. Dem Interieur geben das Sportlenkrad, die neu designten grau-schwarzen Sitzbezüge in Stoff-Leder-Kombination mit orangen Nähten sowie weitere orangefarbene Akzente eine sportlich-exklusive Note. In Österreich ist die Top-Motorisierung mit der sportlichen Ausstattungsvariante GS-Line gekoppelt.

Überarbeitet wurde zum Modelljahr 2017 auch das Design des Grundmodells, das durch die Unterfahrschutze in Metalloptik vorn und hinten noch robuster auftritt. Hinzu kommen ein modifizierter Kühlergrill, neue Farbtöne und Zweifarblackierungen sowie zwei Pakete mit exklusiven Designelementen, die unter anderem den SUV-Charakter des Modells betonen.

Das überarbeitete Interieur präsentiert sich mit neuen Sitzbezügen und Farbakzenten, Oberflächen in Hochglanzschwarz und Metalloptik sowie neuen Infotainmentsystemen, die durch Android Auto™ und Apple CarPlay™ beste Voraussetzungen zur Smartphone-Integration bieten. Zu den neuen Sicherheitssystemen gehören ein Querverkehrswarner und ein Spurwechselassistent mit Blind Spot Detection (BSD).

Der neue Kia Soul GS-Line mit dem 1,6-l-Turbomotor und dem 7-Gang-DCT bietet eine Komplettausstattung, die von LED-Nebelscheinwerfern über 8“-Navigation mit Rückfahrkamera, Panorama-Glasschiebedach, Smartkey bis hin zur kompletten Ausstattung mit allen verfügbaren Assistenzsystemen. Wie immer bei Kia gehören auch zum neuen Soul 7 Jahre Werksgarantie (150.000km), 7 Jahre Kartenupdate und TomTom®-Connectivity bei Werksnavigation (ab Gold) und 7 Jahre Mobilitätsgarantie.

Der Kia Soul GS-Line 1.6 T-GDI ist zum Preis von € 33.490,- ab sofort bestellbar. Der Einstiegspreis für den überarbeiteten Kia Soul beträgt € 17.890,- all in.





 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more