KIA HILFT HELFEN

KIA HILFT HELFEN

  • Kia Austria unterstützt die Elterninitiative der Kinder-Krebs-Hilfe
  • Ab sofort bis Ende 2017 steht ein Kia cee'd_sw zur Verfügung
  • Kompakt-Kombi von Kia hilft bei vielfältigen Transportaufgaben der Elterninitiative

Über 320 Kinder und Jugendliche erkranken in Österreich jedes Jahr an Krebs. Dank der modernen Medizin haben Acht von zehn Kindern gute Chancen zu überleben.

Doch die Krankheit Krebs selbst hinterlässt tiefe und schmerzliche Spuren, nicht nur bei den Betroffenen, sondern bei der gesamten Familie. Da niemand auf so einen Schicksalsschlag vorbereitet sein kann, ist die Unterstützung der Angehörigen überaus wichtig.

Deshalb haben sich, seit nun mehr 30 Jahren, ehemalig selbst Betroffene zur Aufgabe gemacht, mit ihrem Verein Kinder-Krebs-Hilfe Elterninitiative, krebserkrankte Kinder und Jugendliche, sowie deren Familien beim Kampf gegen die Krankheit unterstützend zur Seite zu stehen. „Vor 30 Jahren haben wir mit einem Infusionsständer begonnen“, beschreibt Karin Benedik, Mitbegründerin der Elterninitiative und stellvertretende Obfrau die Anfänge der Hilfsorganisation.

Mit ihrer eigenen Erfahrung konnten, in enger Zusammenarbeit mit dem Ärzte-und Pflegediensten, sowie den psychosozialen Betreuungen im St. Anna Kinderspital und der pädiatrischen Onkologie auf der MedUni Wien / AKH, zahlreiche Projekte, sowie unbürokratische Direkthilfen, auf den Stationen, Tageskliniken, Ambulanzen, aber auch im Alltagsleben und im häuslichen Umfeld der Betroffenen, entwickelt und etabliert werden. Dies kann nur durch die Vielzahl an Spenden, vor allem von Privatpersonen, realisiert werden.

Kia Austria unterstützt ab sofort die Elterninitiative mit einem Kia cee’d_sw. Der kompakte Kombi von Kia ist mit seinem großzügigen Laderaum ideal für die vielfältigen Transportaufgaben im Alltag der Elterninitiative. „Abholung von Sachspenden oder der Transport von Angehörigen zu Benefizveranstaltungen sind nur zwei Beispiele der vielen Arbeiten, die ein Auto erleichtern kann“, sagt Karin Benedik, „ich freue mich sehr, dass wir mit Kia hier einen großzügigen Partner gefunden haben.“

Der Kia cee’d_sw steht im gesamten Jahr 2017 der Elterninitiative der Kinder-Krebs-Hilfe zur Verfügung.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more