Neuer Kia Carens bei ÖAMTC für Kindersitzdemos. Gutschein-Aktion für Kindersitz oder Fahrtraining verlängert!

  • KIA Carens als ÖAMTC-Demonstrationsfahrzeug für Kindsitze in Wien und NÖ
  • Kooperation mit ÖAMTC seit 2007, neues Fahrzeug ab jetzt im Einsatz
  • ÖAMTC-Fahrtechniktraining oder Kindersitz für jeden KIA Neuwagen: Aktion erfolgreich seit Sommer 2006

Der ÖAMTC ist in Länderverbände gegliedert. Im Teilverband für Wien und Niederösterreich kommt seit Frühjahr 2007 auch ein KIA Carens zum Einsatz. Der vielseitige Siebensitzer diente seither als Demonstrationsfahrzeug für den richtigen Einsatz von Kindersitzen für Kinder unterschiedlicher Alters- bzw. Größenklassen. Die Kooperation von ÖAMTC und KIA erfuhr damit auch im Bereich der Kindersicherheit eine neue Facette. Nun wurde das Demonstrationsauto nach etwas mehr als einem Jahr Einsatz durch ein neues Fahrzeug der gleichen Modellreihe ersetzt.

Der neue KIA Carens wurde am Freitag, 8. August auf dem ÖAMTC-Stützpunkt Breitenlee im 22. Wiener Gemeindebezirk übergeben.

Seit Sommer 2006 kooperiert KIA Austria mit dem ÖAMTC. Am Anfang der Zusammenarbeit stand die, vorerst als befristet geplante, Aktion zur Ausgabe von Gutscheinen für Kindersitze bzw. Fahrsicherheitstrainings an KIA-Neuwagenkunden. Nach einer Anlaufphase im Jahr 2006 wird die Gutschein-Aktion für Neuwagenkäufer sehr gut angenommen. Insgesamt wurden seit Beginn dieser Aktion rund 4.200 Gutscheine ausgestellt. Gutscheine für einen Kindersitz oder ein Fahrtechnik-Training teilen sich etwa 50:50 auf. Diese Aktion wurde auf Grund der positiven Wirkung auf Image und Verkaufszahlen bis auf weiteres verlängert.

Der KIA Carens stellt damit eine ideale Ergänzung dar, da er mithilft, das Bewusstsein für optimale Sicherung von mitfahrenden Kindern zu stärken.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more