WENIGER TÜREN – MEHR DYNAMIK

Weniger Türen – Mehr Dynamik

  • Zweite Generation des Kia pro_cee’d feiert Premiere in Paris
  • Erste Bilder veröffentlicht 

Die zweite Modellgeneration des Kia cee’d ist bald komplett: der neue pro_cee’d, das dritte Mitglied der Kompaktwagen-Familie, feiert seine Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon 2012 (Publikumstage: 29.9. bis 14.10.). Der sportliche Dreitürer verfügt hinsichtlich Technik und Komfort über alle Neuerungen, die auch seine Schwestermodelle auszeichnen. Hinzu kommt eine deutliche Weiterentwicklung des dynamischen Auftritts, der schon bei seinem Vorgänger maßgeblich zur Beliebtheit dieses Modells beitrug. 

„Dieses Auto verkörpert durch und durch Leidenschaft und Energie“, sagt Kia-Chefdesigner Peter Schreyer. „Man spürt auf den ersten Blick, dass man es nicht nur besitzen, sondern fahren möchte. Kia befindet sich in einem einzigartigen und spannenden Design-Abenteuer – und der neue pro_cee’d gehört auf unserer zukunftsweisenden Reise zur Vorhut.“ 

Erstmals präsentiert wird der neue Kia pro_cee’d auf der Pressekonferenz von Kia Motors auf dem Pariser Autosalon. Die Österreich-Premiere des neue Kia pro_cee’d wird auf der Vienna Autoshow im Jänner 2013 stattfinden. Voraussichtlich Anfang März gelangen dann die ersten Fahrzeuge in den heimischen Handel. Der neue Kia pro_cee’d wird in Österreich mit Benzin- und Dieselmotoren von 1,4 bis 1,6 Litern Hubraum und 90-135PS verfügbar sein. Wie auch bei Fünftürer und Sportswagon kann der Käufer zwischen fünf Ausstattungsniveaus wählen.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um die Website zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more