GENIESSEN UND SPAREN

GENIESSEN UND SPAREN

  • Kia cee'D GT-Line jetzta uch mit 110PS-Diesel
  • Einstiegspreis für Kia cee'd GT-Line um € 2.200,- günstiger (zeitlich limitiert)
  • Designpaket für Kia cee'd Titan um € 700,- günstiger (zeitlich limitiert)

Seit seinem ersten Erscheinen auf dem heimischen Automarkt Ende 2006 zählt der Kia cee’d zu den erfolgreichsten Modellen der Marke in Österreich. Der Kia cee’d ist als kompakter Fünftürer erhältlich, sowie als geräumiger Kombis Sportswagon. Dazu kommt noch das dreitürige Coupé pro_cee’d. Mittlerweile in der zweiten Generation, hat das Kompaktmodell im Herbst 2015 ein tiefgreifendes Facelift erhalten. Dabei zogen nicht nur neue Motoren ein, das Modellangebot erfuhr mit der GT-Line eine sportliche Erweiterung.

Die GT-Line vom Kia cee‘d war bislang mit dem Einliter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 120 PS erhältlich, sowie mit dem starken 1.6 CRDi, der 136 Diesel-PS bzw. 280 Nm Drehmoment aufbringt. Dieses Aggregat kann mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) kombiniert werden.

Auf vielfachen Kundenwunsch kommt nun eine weitere Motorvariante hinzu. Ab sofort ist der Kia cee’d GT-Line auch mit dem 1,6-l-Diesel mit 110 PS erhältlich. Wie sein starker Bruder gibt auch der 110PS-Diesel ein Drehmoment von 280 Nm ab. Ausschließlich mit Sechsgang-Schaltgetriebe verbunden, emittiert der Kia cee’d GT-Line in dieser Motorisierung 102 Gramm CO2 pro Kilometer, was einem Durchschnittsverbrauch von 3,9 l/100km entspricht.

Zum Ausstattungsumfang der Kia cee’d GT-Line zählen neben der kompletten Sicherheitsausstattung 7“-Navigationssystem mit Spracherkennung, 7 Jahren Kartenupdate, gekoppelt mit der Rückfahrkamera, weiters elektrische Fensterheber vorne und hinten, Zweizonen-Klimaautomatik, Sitz- und Lenkradheizung, Tempomat und Regensensor, sowie RDS-Radio mit USB-Connection und vieles mehr.

Die GT-Line-Optik unterscheidet sich durch spezielles Design der Front und Heckpartie von den anderen Mitgliedern der cee’d Familie. Das GT-Line-Design wird unterstrichen durch serienmäßige 17“-Leichtmetallräder, LED-Tagfahrlicht im Ice Cube-Design, Doppelrohrauspuff und speziell gestylte Sitzbezüge.

Bis Anfang Mai ist der Einstieg in die Welt der GT-Line außerdem noch günstiger. So kostet der Kia cee’d GT-Line 1.6 CRDi als Drei- oder Fünftürer bis dahin nur € 22.990,- bzw. als Sportswagon €24.190,-, was einem Preisvorteil von € 2.200,- entspricht.

Designpaket für Kia cee’d Titan jetzt günstiger

Ebenfalls jetzt günstiger ist das Designpaket, das zum Einsteiger in der Kia cee’d Familie, dem Kia cee’d Titan geordert werden kann. Das Designpaket umfasst ein Chrompaket innen, LED Tagfahrlicht, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Nebelscheinwerfer, Räder 16" mit 205/55 R16 Bereifung und Leichtmetallfelgen im speziellen Design.

Während das Designpaket für den Kia cee’d Titan einen Listenpreis von € 1.000,- aufweist, gilt derzeit ein vergünstigter Preis von nur € 300,- für vorbestellte Modelle bzw. Werksbestellungen bis spätestens 2. Mai 2017.

Beim Kia cee’d Titan sind außerdem immer an Bord: elektrisch verstellbare und beheizte Außenspiegel, RDS-Radio inkl. CD-Player mit MP3-Funktion und Lenkradfernbedienung, USB 2.0, AUX und iPod®-Anschluss, sowie Bluetooth-Freisprecheinrichtung, elektrische Fensterheber vorne inkl. Auto Up-&Down sowie Sicherheitsfunktion, ESC – elektronische Stabilitätskontrolle, manuelle Klimaanlage und Notrad.

7 Jahre Werksgarantie (150.000km), sowie 7 Jahre Mobilitätsgarantie sind sowieso selbstverständlcih, wie bei allen Modellen von Kia.


 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more