GOLDENER EFFIE FÜR KIA

GOLDENER EFFIE FÜR KIA

  • Launch-Kampagne für den neuen Kia Rio erzielt Effie in Gold in der Kategorie Gebrauchsgüter
  • Gesendet Frühjahr 2012, gestaltet von Innocean Worldwide, Mediaagentur Havas Media Austria
Jährlich wird mit den Effies die effizienteste Werbung des Landes prämiert. Bei der letzten Vergabe konnte Kia mit der Einführungskampagne des neuen Rio einen goldenen Effie in der Kategorie Gebrauchsgüter erzielen.

Die Kampagne wurde im Frühjahr 2012 nicht nur in Printmedien, sondern auch in Radio und Fernsehen, im Internet und auf Plakaten geschalten. Begleitet wurde sie durch moderne, zielgruppengerechte Werbeformen, einschließlich Smartphone-Apps via QR-Code. Mag. Peter Greiner von Innocean Worldwide Europe beschreibt die anvisierte Zielgruppe: „Progressive Modern Mainstream, flexibel, ehrgeizig und offen, sie sind Early Adopters, offen und optimistisch; der Kunde soll denken, mit dem Kia Rio habe er ein Auto gefunden, das ihn in allen Lebenslagen begleitet und neben einem guten Design auch noch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet.“

„Wichtig war uns, mit den Kommunikationsinhalten Qualität, Design und besonders den sieben Jahren Werksgarantie Bekanntheitsgrad der Marke Kia und Verkaufszahlen des Modells Rio zu steigern“, beschreibt Mag. René Petzner, Marketingleiter von Kia Austria die Zielsetzung der Kampagne.

Für die Jury war das Verhältnis zwischen sparsamem Budget, relativ kurzem Schaltzeitraum und die damit erzielte Absatzsteigerung um unglaublich 146,5 Prozent Kriterium für die Prämierung mit einem Effie in Gold. Nach abgelaufener Kampagne konnte der Absatz des Kia Rio in Österreich von 1.278 (2011) auf 3.150 Einheiten im Jahr 2012 gesteigert werden. Maßgeblichen Beitrag zur optimalen Umsetzung der Kampagne hatte auch der effiziente Mediamix geplant von der Mediaagentur Havas Media Austria.

 

 


 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um die Website zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more