Neuer Sportage in Genf

  • Völlig neu konzipierter Kompakt-SUV feiert seine Weltpremiere in Genf
  • Pressekonferenz am Dienstag, 2. März, 8:45 in der Halle 6, Stand 6441

Kia Motors hat die ersten Bilder des neuen Sportage veröffentlicht, der sein Weltdebüt am Dienstag, dem 2. März 2010 auf dem Genfer Automobilsalon gibt (Halle 6, Stand 6441). Die Pressekonferenz der Marke Kia findet an diesem Tag bereits um 8:45 statt.

Diese neu konzipierte Modellgeneration markiert einen deutlichen Richtungswechsel im Design des beliebten Kompakt-SUV und verkörpert die neu entwickelte optische Dynamik der Marke Kia. Das frische, kraftvolle, athletische und sportliche Design des neuen Sportage steht im Einklang mit den zentralen SUV-Merkmalen: erhöhte Sitzposition, robuste, besonders sichere Anmutung und große Bodenfreiheit. Zugleich wirkt der Auftritt des Kompakt-SUV elegant, großstädtisch und weltläufig.

Verglichen mit dem Vorgängermodell ist der neue Sportage länger, breiter und flacher. Er bietet mehr Raum für Insassen und Gepäck, der längere Radstand sorgt zudem für verbesserte Fahreigenschaften. Das neue Modell wird mit modernen Diesel- und Benzinmotoren angeboten und wird im Sommer 2010 auf dem heimischen Markt erwartet. Wie bereits sein Vorgänger kommt auch der neue Kia Sportage aus Europa: er wird in der Kia Produktionsstätte im Slowakischen Žilina gefertigt.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more