Kia Picanto siegt über Nissan Micra und Suzuki Splash.

Die Zeitschrift ‚Autobild‘ nimmt diesmal drei asiatische Kleinwägen, den Kia Picanto, den Nissan Micra und den Suzuki Splash, genau unter die Lupe.

Dabei setzt sich der Kia Picanto gegen seine asiatischen Kollegen durch und ist in Asien der Meister der Minis. Der Kia Picanto wird somit als bestes Stadtauto und Parklückenprofi gekürt. 

Ebenso können sich Großgewachsene am Kia Picanto erfreuen, da sie sowohl vorne als auch hinten ausreichend Platz und viel Kopffreiheit genießen können. Klimaautomatik gibt es auf Anfrage.

Auch bei der Elastizität liegt der Kia Picanto vor den beiden anderen Asiaten. Das schlagende Argument für den Kia Picanto liegt allerdings in der unschlagbaren 7 Jahres Garantie.

Damit gewinnt Kia im Rennen um den modernsten Kleinwagen.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um unsere Online Dienstleistungen (Internetseiten, Micro Sites, Kundenbereiche) zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more