Rafael Nadal

Kia freut sich sehr einen Weltklassespieler wie Rafael Nadal als Partner auf seinem Karriere-
weg begleiten zu können.
Nach seinem Debüt als Profi im Jahr 2001 eroberte der junge Mallorquiner die Tenniswelt im Sturm – und konnte sich sogar zur Nummer eins der Weltrangliste hochspielen.

Schon mit 20 Jahren hatte er sich 10 Titel erkämpft. Das ist vor ihm noch niemandem gelungen. Und er hält noch einen weiteren Rekord: Mit einer Serie von 81 Sandplatz-Siegen in Folge gilt Nadal als unbestrittener „Sandplatzkönig“. Viermal in Folge gewann er das Grand-Slam-Turnier French Open und 2008 entschied er erstmals auch das berühmteste Tennisturnier der Welt für sich: die „All England Championships“ in Wimbledon. Damit gewann Rafael Nadal direkt hintereinander das Sandplatzturnier von Paris und das Rasenturnier von Wimbledon – zuletzt schaffte das 1980 Björn Borg.

„Ich bin stolz, meine Verbindung mit Kia Motors fortsetzen zu können, denn ich schätze dauerhafte Beziehungen“, sagte Rafael Nadal. „Das Unternehmen hat mich nun schon mehrere Jahre lang unterstützt. Und ich bin froh, mich noch viele Jahre mit Kia an meiner Seite als professioneller Sportler weiterentwickeln zu können.“

Kia engagiert sich seit Jahren intensiv im Tennissport. Unter anderem als Hauptsponsor des Grand-Slam-Turniers Australian Open und als „Official Worldwide Sponsor and Car“ des Davis-Cup. Kia steht für sportliche, dynamische Autos und setzt deshalb auch auf sportliche Talente.

 
Schließen

Kia verwendet Cookies, um die Website zu analysieren, für Social Media und um die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Website zu verbessern. Sie stimmen zu, Cookies durch den Besuch dieser Website bzw. durchs "Schließen" zu verwenden. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung, entnehmen Sie bitte unseren Cookie Richtlinien. Mehr Informationen

Akzeptieren Ablehnen
No cookie mode | Read more